Das war 2020 für die ISFA

Spoonbender_ISFA Dienstag, 26. Januar 2021 von Spoonbender_ISFA

Das war 2020!

Ein Rückblick

Als wir Ende 2019 in die Zukunft geblickt haben und von der CitizenCon2019 berichtet haben, konnte noch niemand abschätzen, wie drastisch sich unser aller Leben im Jahr 2020 verändern wird.

Ein Jahr, welches durch Covid19 alle Regeln unseres sozialen Umgangs auf den Kopf gestellt hat.
Ein Jahr, dass vielen im besten Fall "nur" den Job gekostet hat. Im schlimmsten Fall das Leben.

Es war ein spannendes Jahr in dem wir trotz der uns auferlegten Distanz doch näher zusammengerückt sind.

Carter, der Leiter unseres ThinkTanks, hat das, was die ISFA ab dem 4 Quartal 2019 bewegt hat, für uns zusammengefasst.

Quartal 4 - 2019

CitizenCon 2949

Die jährliche von CIG veranstaltete CitizenCon ist eines der wichtigsten Events im Jahr für alle Star-Citizen-Fans. Wer nicht direkt auf der Messe dabei sein kann, verfolgt gespannt die Livestreams, um mehr über die aktuelle Lage des Spiels zu erfahren. Dieses Jahr fand die CitizenCon in London statt.Auch die ISFA war vor Ort und berichtete Live vom Event über unseren Discord Channel #citizencon2019. Der Channel ist weiterhin vorhanden und man kann jederzeit die Ereignisse und Berichte nachlesen. Beim Cosplay-Event stellte sich unser Mitglied Carter der Jury mit seiner ISFA-Uniform und präsentierte stolz die größte österreichische SC-Community.

Quartal 1 - 2020

ThinkTank - Gründung des Kreativteams

Die im Jahr 2018 gegründete Abteilung „Org-Entwicklung“ wurde um-strukturiert und mit anderen Fachbereichen unter dem neuen Namen „ThinkTank“ zusammengefasst. Der ThinkTank ist das kreative Hirn der ISFA und entwickelt Ideen und Strategien, wohin sich die ISFA im Spiel bewegt. Die Kreativabteilung erar-beitet In-Game-Konzepte, Ausbildungen für die Akademie und strategische Entscheidungsgrundlagen. Der ThinkTank wurde weiters aufgeteilt in die Sparte „In Game“ und „Real Life“. Die Leitung für den „In Game“ Bereich hat Carter übernommen, die „Real Life“ Leitung wurde Hellraiser überantwortet. Jedes Mitglied, das an der Entwicklung der ISFA mitarbeiten möch-te, ist herzlichst willkommen im ThinkTank mitzuwirken!

Weitere Informationen über den ThinkTank kannst du HIER abrufen: WAS IST DER ISFA - THINK TANK?

März BarCitizen abgesagt

Aufgrund der sich im März immer weiter zuspitzenden Maßnahmen durch die Österreichische Bundesregierung, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzu­dämmen, sind auch wir als ISFA und Veranstalter des BarCitizen gefordert gewesen, Verantwortung für unsere Besucher und deren Familie zu übernehmen. Aus diesem Grund hatten wir uns dazu entschlossen, das BarCitizen 14.3. in Graz abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Jedoch sind wir auch heute noch der Meinung, dass dies die richtige Entscheidung war. Der Tourplan wird neu zusammengestellt und nach Ende der CoronaKrise publiziert.

Quartal 2 - 2020

Neuaufbau der internen ISFA-Struktur

Die Leitung arbeitete bereits seit Beginn des Jahres an einem Update der aktuellen ISFA-Struktur. Hierbei wurden beispielsweise der administrative und spielerische Part innerhalb unserer Organisation umgebaut. Auch die Stimmrechtvergabe bzw. Entscheidungsfindungsphase zu den einzelnen Themenbereichen wurde optimiert. Beim letzten Leitungs- und Admiralsmeeting im betreffenden Quartal konnten die neuen Änderungen abgestimmt und in den kommenden Wochen ausgerollt werden.

PAKT Charta

Die ISFA ist Teil der Protection Allianz – Knights of Terra, kurz auch PAKT genannt. Die Allianz ist aktuell ein Zusammenschluss von 11 deutschsprachigen Organisationen. Auf Antrag einer Mitgliedsorganisation wurde eine Task Force ins Leben gerufen, um die PAKT-Charta generell zu überarbeiten. Etliche Kollegen aus der ISFA sind hier dabei und helfen die Charta mit zu gestalten. Die Arbeit wird sicherlich noch ein paar Monate in Anspruch nehmen – wir halten euch auf dem Laufenden

Großevents

Während der Invictus Launch Week 2950, welche im Mai stattgefunden hat, konnte die ISFA gemeinsam mit der IHOPE den PAKT mobilisieren und zwei Großevents auf die Beine stellen. Bei den Events wurden einmal eine Javelin und einmal eine Idris im Flottenverband angegriffen. Diese Events schafften es sogar als Onlinebericht in die Gamestar. Der angesprochene Bericht ist auf unserer Homepage in den News nachzulesen.

Space Television Network

Im Mai ging das lang geplante neue News-Format unter dem Titel Space Television Network online. Das STN mit dem Ingame Moderator Don Normandy präsentiert aktuelle „Ingame FanFiction News“ aus dem täglichen Leben in Star Citizen. Unter dem Reiter News auf unserer Homepage könnt ihr alle Folgen einsehen. Wir sind auch auf der Suche nach neuen Redakteuren. Hast du Interesse? Bewirb dich einfach beim Produzenten Sarat Joe!

Edit: (Stand 2021-01)
Aufgrund des hohen Produktionsaufwands für alle Beteiligten und da gerade in Zeiten von Corona Jobs wichtiger sind, als private Projekte, wird aktuell nicht weiter produziert. Wann es weiter geht, erfahrt Ihr hier!

Führungswechsel in der NAVY

Unser bisheriger Admiral Caeled Stormbringer hat sich aufgrund verschiedener Reallife-Thematiken dazu entschlossen, seinen Posten als Admiral der Navy an seinen Nachfolger MattHunter abzugeben. Caeled ist ein Mann der ersten Stunde der ISFA und wird uns trotzdem noch als Mitglied weiter begleiten. Die Nachbesetzung des Vize-Admirals der Navy wurde auch schon bestätigt und somit heißen wir unseren motivierten und engagierten Ankylox in der Admiralität herzlich willkommen!

Führungswechsel in der SLAM

Kurz vor den Veränderungen in der Navy gab es auch in der SLAM einen Führungswechsel zu berichten. Somit dürfen wir unseren FirstLieutenant als neuen Admiral der SLAM und unseren Hellraiser als neuen Vizeadmiral vorstellen. Wir wünschen alle unseren Führungskräften gutes Gelingen bei ihren Vorhaben.

Rückkehr in das Community Management

Das CM freut sich sehr, einen alten Hasen der Community aus seinem Winterschlaf geholt zu haben. Wir heißen Starsailor, ehemaliger Leiter des Community Managements, in der Rolle als Moderator herzlich willkommen zurück im Team.

Wir feiern 350 Mitglieder

Mitte Juni durften wir unser 350. Mitglied in der ISFA bzw. auf der RSI-Seite begrüßen. Die ISFA zählt zur größten Star-Citizen-Organisation von Österreich und liegt unter den Top 10 der deutschsprachigen Gilden.

Milizsystem etabliert

Die Navy öffnet ihr Miliz¬Rekrutierungsbüro für alle Zivilisten und bereits eingetragenen Flottenmitgliedern der SLAM, WTF und ESR. Soldaten des Milizstandes gehen in erster Linie ihrem zivilen oder wirtschaftlich geführten Leben in einer Flotte oder im Verse nach. Die Milizionäre sind zwar in der NAVY eingegliedert, werden jedoch nur bei Übungen oder Einsätzen militärisch tätig. Die Navy dankt in diesem Sinne Sergeant Recom für die Etablierung des Miliz Systems innerhalb der Navy. Willst du mehr dazu wissen? Dann schreib einfach einen der Admiräle der Navy an.

ESR strukturiert um

Die ESR wurde zu Beginn als militärischer Zweig der ISFA aufgebaut, der Fokus lag damals auf Forschung, Erkundung und Rettungswesen. Seither hat sich auch einiges bei der ESR verändert und weiterentwickelt. Nun will man den logischen nächsten Schritt gehen und die ESR wie eine Firma aufbauen. Hierzu wurden folgende Abtei-lungen gegründet:

• Science Division,

• Recon Division,

• Medical Division

Weitere Details werden noch folgen.

Quartal 3 - 2020

LOG-LAN 2020

Ende Juli konnte unter Einhaltung strenger Auflagen die LoG-LAN in Kapfenberg in der Steiermark abgehalten werden. Dies ist einer der jährlichen Fixtreffpunkte für ISFA-Mitglieder, da einige davon Teil des Organisationsteams sind. Zahlreiche Mitglieder aus ganz Österreich folgten dem Ruf und fanden sich auf der LAN-Party ein. Vor Ort konnte sogar ein Mining-Event aufgezogen werden, wo auch andere ISFA-Mitglieder und etliche externe Gäste von daheim aus (aka. LoG-LAN-Homeoffice) teilnahmen. Im gleichen Zeitraum fand auch eine abgespeckte Version des BurgCitizen statt, wo sich SC-Fans bei Speis und Trank über ihr Lieblingsspiel austauschten. Ein gelungenes Event und eine freudige Aussicht auf das kommende Jahr.

Community Management mit neuer Aufstellung

Durch die Rückkehr von Starsailor haben sich auch etliche Neuerungen im Community Management ergeben. Zahlreiche Moderatoren und Recruiter wurden reaktiviert oder neu angeworben. Hier möchten wir uns gleich im Vorfeld bei den top motivierten und ausgezeichneten Helfern im Community Management für ihre wichtige Arbeit innerhalb unserer Community bedanken. Auch bekam das CM von der Leitung eine weitere Admiralsposition genehmigt und somit dürfen wir Hawkxz als neuen Vizeadmiral im Community Management willkommen heißen. FoXy bleibt uns natürlich auch als Vize Admiral erhalten.

MEIN-MMO.DE interviewed die ISFA

Im Juli 2020 wurde die ISFA von der lieben Irina – ihres Zeichens Redakteurin, leidenschaftliche Spielerin und Communitymanagerin von www.mein-mmo.de – dar-auf angesprochen, wie denn die Star-Citizen-Community wirklich tickt und hat hierzu fünf Mitglieder unserer Organisation interviewt. Das Interview wurde mit FoxyNora (Community Management), Hellraiser (TT Real Life), MattHunter (Leiter der NAVY), Maxxx (Urgestein der ISFA, Moderator und Schiffssammler), sowie auch Spoonbender (Leiter der ISFA) geführt.

Diese Mitglieder besitzen auch das nötigte Know-how und standen beim Interview Rede und Antwort. Mehr Informationen zum Interview findet ihr unter dem nachfolgenden Link.

Mehr Informationen zum Interview findet ihr hier!

4. Quartal 2020

Oktober BarCitizen abgesagt

Die außerordentlich geplante BarCitizen in Leoben fiel leider auch den wieder steigenden Corona-Zahlen zum Opfer. Auf Basis der erneut eingeführten Verschärfungen durch die Regierung hat sich das BarCitizen-Team mit großem Bedauern entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Die Gesundheit unserer Citizen geht uns vor!

Eventreicher Oktober & November

Im Monat Oktober fanden vermehrt Ingame-Events innerhalb der ISFA und auch im PAKT statt. Die neu aufgelegte Ausflugserie unter dem Titel Bummelausflug fand drei Mal statt. Besucht wurde wegen dem CIG Horror Helm Event die BennyHenge im Asteroidenring von Yela. Auch wegen der Horror Helm Challenge wurden mehrere kleinere Killpartys in der ISFA veranstaltet. Die ISFA organisierte auch einen PAKT übergreifenden Kill-party-Event mit 40 Teilnehmern. Weitere Eventserien sind von den Flotten und dem ThinkTank geplant.

Im November ging die Eventserie innerhalb der ISFA weiter, wie zum Beispiel Bummelausflüge durch 3.11, das AGA-Training und der Destruction Derby. Auch täglich fanden sich Freunde von SC während der IAE Messe 2950 ein.

Achtet auf die Ausschreibungen im Channel #sc-events.

Reserver Corp System

Im Sommer präsentierte die Navy ihr neues Miliz-System. Die Admiräle der anderen Flotten und der ThinkTank arbeiten an einem ähnlichen Programm des Reservisten-Systems für die spezialisierten Wirtschaftsverbände. Im 4. Quartal wurde das Reserve-Corp-Konzept öffentlich innerhalb der ISFA präsentiert und für die Flottenstruktur der SLAM, WTF und ESR etabliert. Ein aktives Flotten-mitglied kann nun bei einer weiteren spezialisierten Flotte als Milizionär oder Reservist beitreten. Zivilisten steht die Möglichkeit offen bei zwei Flotten mittels des neuen Systems teilzunehmen. Generell kann sich aber bei Interesse jeder Zivilist bei den spezialisierten Flotten bewerben, um ein Vollmitglied zu werden.

Intergalactic Aerospace Expo 2950

Seit einigen Jahren findet gegen Ende November (Jubiläumsdatum zum Ende der Kick¬Starter-Kampagne) der Anniversary Sale und seit kurzem die IAE statt. Startdatum wurde für heuer der 20. November 2020 und die Messe inkl. Verkauf fand volle zwei Wochen statt. Täglich rotteten sich Member zusammen, besuchten gemeinsam die Messe und philosophierten über die tagesaktuellen Hersteller und Schiffe. Kurz vor der IAE wurde auch das neue Meldeamt (#meldeamt) für unsere ISFA-Schiffsliste überarbeitet und neu ins Leben gerufen. Das CM bzw. einzelne Mitglieder wie Swordy und Unfaced haben sich bereit erklärt, die Schiffsliste zu verwalten und alle Meldungen der Mitglieder einzutragen.

380 Mitglieder

Im Jahr 2020 ist die ISFA-Familie stark gewachsen. Beinahe 50 neue Mitglieder konnten wir heuer über das Jahr verteilt verzeichnen. Besonders ist zu erwähnen, dass im November der engere Führungskreis und einzelne Mitglieder von der Organisation ARCNET zu uns gewechselt sind. Seit Jahren hat unsere Leitung enge Beziehungen mit der ARCNET gepflegt. Nun kam es zum Wechsel und wir freuen uns, die neuen Member begrüßen zu dürfen

Generelle Infos

Update des Flughandbuchs

Der Patch 3.11 (Mittlerweile 3.12) wurde in den letzten Monaten auf die Server gespielt und zeitnah hat das Team des ThinkTanks auch das Flughandbuch an die neue Version angepasst. Das Handbuch kann als Hilfsmittel für Einsteiger als auch für alte Flughasen dienen. Alle relevanten Themenblöcke rund um das Fliegen in Star Citizen werden darin beschrieben. Ihr findet den Leitfaden am ISFA-Datenserver, in der Dokumentensektion in Guilded oder im internen Newsreiter im Discord bei der entsprechenden Benachrichtigung. Dank gilt hier vor allem Neil Tiger Amstrong und Carter für ihre Mithilfe.

Info an unsere neuen Mitglieder

Alle neuen Kollegen möchten wir darauf hinweisen, dass ihr euch noch in Guilded anmeldet, falls noch nicht erledigt. Weiters freuen wir uns, dass ihr bei nächster Möglichkeit die allgemeine Grundausbildung absolvieren werdet. Die AGA-Kurse werden jeweils in Guilded und auch im Discord bekannt gegeben.

Unsere Allianzpartner

Die Protection Alliance – Knights of Terra (abgekürzt auch PAKT) ist ein Zusammenschluss von deutschsprachigen Star-Citizen-Organisationen, die gemeinsam gesetzte Ziele und Werte verfolgen.

Wir als ISFA sind stolz darauf, Teil dieser Allianz zu sein. Aktuell sind 11 Organisationen mit über 1.500 Citizens im PAKT vertreten.

Homepage: https://www.sc-pakt.eu/

Discord: https://discordapp.com/invite/EnkukXk


Das war‘s vom ISFA-Jahresrückblick, bleibt immer gut informiert und wir sehen uns bei der nächsten Ausgabe.

Redaktion: Carter
Lektorat: Rhaven

Hol Dir jetzt Dein Game Package MIT BONUS!

Und starte beim Kauf des Game-Packages mit zusätzlichen
5000 UEC
mit diesem Referral-Key:
STAR-YGTN-PF3S

JETZT DEIN GAME-PACKAGE HOLEN!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Bar Citizen 2020 abgesagt!

Unser Tourplan wird um ein Jahr verschoben.

Nächste Bar Citizen Treffen:

Infos über kommende Treffen erhältst Du hier auf www.starcitizen.at oder auf unseren SocialMedia-Kanälen:

Werde Teil der Community:

und tritt unserem
DISCORD-SERVER bei!

NEWS:

  • Die ISFA im Interview bei MEIN-MMO.DE

Die ISFA im Interview bei MEIN-MMO.DE

Im Juli 2020 wurden wir von der lieben Irina, ihres Zeichens Redakteurin, leidenschaftliche Spielerin und Communitymanagerin von www.mein-mmo.de darauf angesprochen, wie denn die Star Citizen Community wirklich tickt?

Weiterlesen

Allianz

Freunde und Partner:

Sponsoren:



Dies ist eine inoffizielle Star Citizen | Squadron42 Fanseite, die nicht der Cloud Imperium Unternehmensgruppe angehört.

Alle Inhalte auf dieser Website, die nicht von ihrem Inhaber oder ihren Benutzern verfasst wurden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.
Star Citizen®, Roberts Space Industries® und Cloud Imperium® sind eingetragene Warenzeichen von Cloud Imperium Rights LLC

This is an unofficial Star Citizen | Squadron42 fansite, not affiliated with the Cloud Imperium group of companies.
All content on this site not authored by its host or users are property of their respective owners.
Star Citizen®, Roberts Space Industries® and Cloud Imperium ® are registered trademarks of Cloud Imperium Rights LLC


© 2013 - 2020 Imperial Starfleet of Austria

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf Erlauben erklärst Du Dich damit einverstanden diese auf Deinem Computer abzulegen. Durch Ablehnen der Cookies werden Funktionen der Webseite, die Daten an Dritte senden (Youtube, Google, Facebook,... ) deaktiviert! Du kannst Deine Entscheidung jederzeit auf der Unterseite "Cookiekontrolle" ändern.
Weiterführende Informationen erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.