ESR - Forschungs- und Rettungsflotte

Flotten der ISFA

Zu unseren spezialisierten Flotten können sich alle einsatzwilligen Zivilisten freiwillig melden, die ein etwas intensiveres und aufwändigeres Zusammenspiel suchen.

> Du möchtest spezielle und schwierige Aufträge für die Gilde erfüllen?
> Du möchtest das Hardcore-Gaming auf die Spitze treiben?
> Du möchtest in der Gilde Verantwortung übernehmen und in den internen Rängen steigen?

Dann melde Dich heute noch für eine unserer Spezialistenflotten an!

Entstehungsgeschichte

Explore, Scout, Rescue (ESR)

Die meisten von euch werden wohl denken, dass der meiste Ruhm im Krieg im Kampf liegt. Viele von euch glauben, dass das, was den Krieg entscheidet die Masse an Soldaten ist. Zum Teil stimmt dies sogar, doch es gibt eine Komponente im Krieg, sogar auch im Handel und der Versorgung, die Ihr vielleicht unterschätzt.

In all dem spielen Forscher und Entdecker eine nicht minderwertigere Rolle. Forscher haben verschiedene Aufgaben, die alle für das gelingen von Operationen und der Verteidigung der Imperialen Flotte von großer Wichtigkeit sind. Die wohl prominenteste ist wohl die Aufklärung. Wenn Diplomatie versagt und es zum offenen Konflikt kommt, gilt es herauszufinden, wo der Feind herkommt und wie groß die Flotte ist, auch wie diese Zusammengesetzt ist muss in Erfahrung gebracht werden. All das machen jene, die in der Forschungsflotte sind. Doch die Hauptaufgabe ist es, unbekanntes Territorium zu erforschen. Das Wissen, wo was zu finden ist, jeden Winkel der Galaxie zu kennen, das ist das oberste Ziel.

Die Sternenflotte des Kaisers, Löffelträger Spoon der I., und seine Flotten sind nur dann effizient, wenn sie wissen was wo passiert und erhältlich ist. Die Versorgungsflotte wird die Kriegsflotte nur dann am besten unterstützen können, wenn sie die besten Erzadern bearbeiten. Jede Handelsflotte bekommt von uns Sicherheitsrelevante Informationen, welche Sektoren wohl für einen Konvoi am Besten geeignet sind.

Und sollte es einmal brenzlig zur Sache gehen, so stehen die Forscher mit ihren Schiffen auch für Rettungs/Hilfseinsätze zur Verfügung. Wer weiß, vielleicht hätte sich der Krieg im Jahr 2930 verhindern lassen, als unser Bündnis vor dem Abgrund stand.

Wir brauchen tapfere Kadetten, die den Mut haben ständig im Unbekannten zu operieren, ständig der Gefahr ins Auge zu blicken, entdeckt und angegriffen zu werden. Der Lohn ist weit mehr als ein paar Credits, es ist der der Ruhm und der Erfolg und das Wissen, der Imperialen Sternenflotte mit Wissen und Informationen gedient zu haben, auf dass unsere Operationen stets gelingen mögen.

Könnt Ihr euch darin wiederfinden? So zögert nicht und bewerbt euch schon heute für die Aufnahme in der Forschungsmarine.

Aufgaben

Erkundung
Erkundung des PU mit allem was dazu gehört
Aufklärung
Feinde erspähen, reporten, Gefahren früh erkennen
Wissen
Wissen beschaffen & verwerten. Wir sind die klassischen Info-Runner. Erforschung von neuen Möglichkeiten, die der ISFA helfen, die täglichen Aufgaben besser zu meistern
Rettung
Rettung von gestrandeten Piloten, Suchen und Bergen von Vermissten

Squads

Eagle Eyes - Reconnaissance Squad
Die Eagle Eyes sind die Aufklärer der ESR. Sie operieren fast ausschlieslich hinter feindlichen Linien - sie sind die wahren Augen und Ohren der ISFA

SNR - Search and Rescue
Die Truppe, die dann losgeschickt wird, wenn Andere als vermisst gelten bzw nach einem größeren Gefecht ausrückt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Dich zu verbessern. Mehr erfahren